Regal mit Einmachgläsern - elliboettcher.de
Mein Name ist Elli Böttcher und mein Blog ist für alle da, die sich, wie ich, für Kreativität begeistern können. Kreativität ist natürlich ein weit gefasster Begriff – und genau das ist meiner Meinung nach auch das Wundervolle daran.
DIY, Do it yourself, SWR Kaffee oder Tee Bastelfee, Elli Böttcher, Holz, Ton, Papier, Glas, Porzellan, Stoff, Salzteig, Basteln, Rheingau, Rhein-Main, Eltville am Rhein, Wichteltür, Advent, Weihnachten, Adventskranz, Hessen, Wiesbaden, Frankfurt, DIY-Expertin, Upcycling, Bloggerin, Basteln, Bastelanleitungen, Basteln mir Kindern
15919
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15919,qode-quick-links-1.0,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.1456924884,qode-theme-ver-17.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Regal mit Einmachgläsern

Informationen zu diesem Projekt

Ein hübsches Regal mit Einmachgläsern – die beste Lösung für überschaubare Ordnung! Denn in den Gläsern kann viel Kleinkram übersichtlich und griffbereit verstaut werden.

Material

  • Leimholzplatte, Fichte Standard, 18 mm, 80 x 20 cm
  • Zwei Holzwinkel, Fichte, 170 x 115 x 20 mm
  • Wenn verfügbar: Profilfräser oder Handhobel mit Profil
  • Schleifpapier mit 100er Körnung
  • 4 Einmachgläser
  • 12 Schrauben, Größe 3,5x16mm
  • 4 Schrauben, Größe 4,0x50mm
  • Akkuschrauber
  • 1 Nagel + Hammer
  • Zirkel
  • Motivpapier
  • Prittstift
  • Acrylfarbe zum Bemalen der Einmachglas-Deckel
  • Kreidefarbe zum Bemalen der Holzteile
  • Magnetfarbe

 

So geht’s:

Fräsen oder hobeln Sie das gewünschte Profil in die Leimholzplatte und schleifen Sie ausgefranste Stellen des Leimholzbretts mit dem Schleifpapier glatt. Streichen Sie die Winkel auf den Außenseiten mit Magnetfarbe. Drei Anstriche garantieren die beste Haftleistung. Streichen Sie das Leimholzbrett und beide Winkel, wenn die Magnetfarbe getrocknet ist in den Kreidefarben, die Ihnen gefallen. Wenn die Farbe getrocknet ist (Dauer: 1 bis 1,5h), schrauben Sie von oben durch das Leimholzbrett die Winkel im 5cm Abstand zum Außenrand an. Wenn Sie möchten, können Sie jetzt noch mit etwas Farbe die Schrauben anmalen, damit sie nicht so sehr auffallen. Und fertig ist das kleine Regal.
Bemalen Sie die Deckel der Einmachgläser mit den Acrylfarben, die Ihnen gefallen. Damit die Farbe gut deckt, müssen die Deckel bis zu dreimal mit Farbe überstrichen werden. Während die Acrylfarbe trocknet, können Sie die Innenverzierung der Deckel in Angriff nehmen. Messen Sie mit einem Zirkel den Radius der Innenseite des Deckels. Verwenden Sie den ermittelten Radius, um vier Kreise aus dem von Ihnen gewählten Motivpapier auszuschneiden.

 

Wenn die Acrylfarbe auf den Deckeln getrocknet ist, legen Sie die Deckel mit der Innenseite nach oben auf die Arbeitsfläche und hämmern Sie mit dem Nagel drei Löcher in jeden Deckel. Platzieren Sie dann die Deckel so auf der Unterseite des Regals, dass sie im gleichmäßigen Abstand zueinander und zu den Holzwinkeln angeordnet sind. Zur Hinterseite des Regals empfehle ich 4 cm Abstand. Wenn Sie die Deckel fertig angeordnet haben, können Sie anfangen diese an das Brett zu schrauben. Die bereits vorgehämmerten Löcher werden Ihnen diesen Arbeitsschritt sehr erleichtern.

 

Wenn die Deckel an dem Brett befestigt sind, können Sie die Kreise aus dem Motivpapier mit Prittstift auf die Innenseite eines jeden Deckels kleben. Das sieht hübsch aus, weil es einen weiteren Farbakzent setzt, und gleichzeitig werden so die nicht ganz so anschaulichen Schrauben versteckt.

Kategorie
DIY Tutorials, Video-Tutorial
Tags
SWR Kaffee oder Tee
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar